ITV 2015 Teleskoptreffen in Gedern

Auch in diesem Jahr besuchten wir das ITV Teleskoptreffen das am Campingpark am Gederner See seit vielen Jahren Stattfindet und von der Firma Intercon Spacetec veranstaltet wird.. Dieses mal spielte dann auch erstmals das Wetter mit und wir hatten die Gelegenheit mit vielen anderen Besuchern unser Equipment zu testen und mit vielen unterschiedlichen Geräten

zu beobachten.


Wir danken auch noch einmal allen Besuchern und Astrofreunden, für die Netten Gespräche und das Interesse!


Wir haben wärend der Veranstalung schon einmal das Equipment für die Nacht zusammengestellt und ein wenig umgebaut. Das VSD 100 F3,8 wollten wir zur Fotografie des Nordamerika Nebels nutzen, aber wir hatten nicht daran gedacht, das auf der AXD Montierung eine große Prismenaufnahme für das VMC 260 montiert ist und konnten es so nicht aufsetzen. Also haben wir die SX2 Montierung, die mit dem neuen Starbook One betrieben wird einfach mit der Starbook Ten Steuerung aufgerüstet, um unser internes Guiding System nutzen zu können. Nachdem wir das Alignment mit 2 Referenzsternen gemacht hatten, lief die Montierung einwandfrei und fuhr alle Objekte ohne große Korrekturmaßnahmen an.

Der Nordamerika Nebel, passte dann bei meiner Nikon D7000 ( APS Chip) wirklich genau in das Gesichtsfeld.


 

Hier sieht man dann das Ergebnis von 27 Aufnahmen a 240 Sekunden das in dieser Nacht enstanden ist.

Der Nordamerika Nebel (NGC 7000) ist von uns ca. 2500 Lichtjahre entfernt und besteht hauptsächlich aus Wasserstoff Gas. Man findet Ihn im Sternbild Schwan nahe des Sterns Deneb.

 

Visuell, ist der Nebel nur unter sehr guten Bedingungen mit speziellem Filter sichtbar.

Leider sind die Nächte in den nächsten Monaten sehr kurz und auch im Mai ist nicht viel Zeit, bis die Dämmerung einsetzt und das Fotografieren unmöglich macht. Dennoch konnten wir noch gut 20 Aufnahmen von der Feuerradgalaxie M101 machen, die trotz der geringen Brennweite  des VSD 100 von nur 380 mm einige schöne Spiralstrukturen erkennen lässt. Die Galaxie befindet sich im Sternbild großer Bär und hat einen Durchmesser von rund 170 000 Lichtjahren. Sie ist ca. 22 Millionen Lichtjahre von uns entfernt.

 

Wir werden am 13.08.2015 das Nächste Teleskoptreffen das BTM im Althühlthal in Bayern besuchen und laden alle interessierten Sternfreunde gerne dazu ein.

 

Clear Skies

Michael Schlünder

 

News Archives

APP for Smartphone

Testberichte

Produkte für Natur/Sport Optics