Vixen Porta II Kopf + APP-TL130 Stativ

Das linke Bild, zeigt den Porta II Kopf zusammen mit dem neuen

APP-TR130 Stativ.

 

Die Vixen Porta II Montierung ist seit vielen Jahren eine beliebte transportable Astro Montierung.

Seit Anfang des Jahres ist sie auch mit dem hochwertigen APP-TR130 Stativ erhältlich.

 

Dieses kompakte und gut transportable System eignet sich hervorragend für mobile Beobachtungen und ist in ein bis zwei Minuten aufgebaut und einsatzbereit.

Auch die Beobachtung am Tage bei Landschaft, oder auch der Sonnenbeobachtung ist ein sinnvolles Einsatzgebiet dieser leicht bedienbaren Montierung.

 

Auf dem Bild ist das Vixen VMC95L

mit eingebautem Klappspiegel zu sehen, welches auch sehr gut für die Landschafts und Naturbeobachtung

verwendet werden kann.

The height of APP-TR130 Tripod is 130cm(Maximum), but when it's folded, the size becomes approximately 60cm(Minimum). Weight of the tripod is 3.0 kg.

Silver metal piece is detachable so that when the tripod is not used for AP Mount series, simply remove it and store it on the end shaft of center pole.


Big lever-locking legs are designed for easy and quick set up for achieving users comfortable astronomical observation. 

Adjustable Spiked feet provides users more flexibility for setting up.

 

Below pictures show with Spike and without Spike.

 

 

 

 

With Spike.

 

 

 

 

Without Spike.

Foam-padded center pole provides more secure grip for holding Vixen APP-TR130 Tripod.

This might be a good alternative choice for your Grab and Go Telescope system!

 

Vixen also has a nice carrying case for Porta II Montierung.

 

Carry Case shown on the left picture is #39969 Porta II Carry Case. This carry case can also be used for Porta II Head + APP TL130 Tripod.

 

There are wide range of Vixen astronomical equipments are displayed at our show room.

 

Please always feel free to contact us for visiting our show room in Hilden, Germany.

 

Have a nice nite!

 

News Archives

APP for Smartphone

Testberichte

Produkte für Natur/Sport Optics