Reflektoren

VMC260L (Artikel #26301 / #5830)

Die Optik des VMC260L übertrifft das traditionelle Schmidt-Cassegrain und ist trotz seiner hohen Brennweite von 3000 mm nur 650 mm lang.

Mit seiner großen Öffnung von 260 mm sammelt das Gerät Licht für ernsthafte professionelle Beobachtungen und Fotografie der Planeten, sowie von unzähligen Deep-Sky Objekten.

Die dielektrisch beschichteten Spiegel des VMV260L garantieren eine hohe Schärfe und ein Maximum an Helligkeit. Dank des offenen Tubuses kühlen diese Geräte schneller aus als herkömmliche geschlossene Cassegrain Systeme.

Zur Erweiterung steht ein optionaler 0,62x Focalreducer zur Verfügung, um das Öffnungsverhältnis auf 1:7,1 zu reduzieren. Dies bewirkt eine Verkürzung der Belichtungszeiten und das Fotografieren von großflächigeren Objekten. Im Lieferumfang enthalten ist eine Schwalbenschwanzschiene und ein Tragegriff, der gleichzeitig als Kamerahalterung für Sternfeldaufnahmen verwendet werden kann.

Test Bericht VMC260L

von Stefan Heutz

Spezifikationen VMC260L
Öffnung 260 mm Präzisions Sphärischer Spiegel, multi-coated
Brennweite 3000 mm (f11,5)
Auflösung und Grenzgröße 0,45 Bogensekunden; 13,8
Lichtsammelvermögen 1380x
Abmessungen und Gewicht (OD) 304 mm x (L) 650 mm; 10 kg
Sucherfernrohr

7x50mm bei #26301 & #2638;

optional bei #5830 & #5831

Adapter und Anschlüsse 60 mm am Okularauszug; 42 mm für T-mount und 31,7 mm mit Klappspiegel; 50,8mm option*
Mitgeliefertes Zubehör Schwalbenschwanzschiene und Tragegriff;
Flip Mirror zuätzlich bei #26301 & #2638
Fotografie Primärfokus und Okularprojektion

#26301 & #5830 passend zu AXD & SXP Montierungen
#2638 & #5831 passend zu SXD Montierungen

VC200L (Artikel #2632 / #5870)

Das VMC200L ist ein 200 mm (8"l) Spiegelteleskop, das speziell für die Anforderungen der Astro-Fotografen entwickelt worden ist. Das einzigartige Vixen Katadiopter-System hat einen asphärischen Hauptspiegel, einen konvexen Hauptspiegel und zusätzlich eine Triplett- Korrekturlinse zwischen dem Spiegel und dem Okularauszug. Aus dieser Kombination ergibt sich das VISAC-Teleskop (Vixen Sixth -Order AsphericalCassegrain). Der Hauptspiegel wird durch einen Haltering in seiner Position gehalten (anstatt 3 Haltevorrichtungen), welcher den Kontrast deutlich verbessert.


Das VISAC-System bietet Ihnen nadelfeine Sterne bis an den Rand des Gesichtsfeldes. Geeignet auch für 35mm Filmformate oder CCD Chips. Die Auflösung der Sterne ist in der Regel besser, als die Auflösung Ihres CCD Chips und garantiert so eine sehr hohe Bildqualität.
 
Belichtungszeiten ab ca. 10 Minuten sind bei diesem Gerät aufgrund der hohen Brennweite erforderlich, wenn Sie mit Ihm Deep-Sky Objekte fotografieren möchten. Für kürzere Belichtungszeiten steht Ihnen ein optionaler F6,4 Fokalreducer zur Verfügung. Die Ausstattung umfasst eine Schwalbenschwanz-Montageschiene, welche mit einer zusätzlichen Schiene aus rostfreiem Stahl an einer Seite Abdrücke der Befestigungsschraube auf der Schwalbenschwanz-Schiene verhindert. Der integrierte Tragegriff erleichtert den Transport des Teleskops.

 

Aluminium-Vacuum-Bedampfungs-System


Vixen hat ein einzigartiges Aluminium-Vakuum-Bedampfungs-System welches äußerst präzise Spiegelflächen  erstellt. Das revolutionäre Vixen-System ermöglicht die kontrollierte Beschichtung des Hauptspiegels und erreicht so eine höhere Genauigkeit. Diese Beschichtung kommt sowohl bei dem VC200L, als auch bei dem R200SS zum Einsatz.

Product Review

Vixen Vc200L Image - AstroShop (A division of Binary Systems Pty Limited, Australia)

Spezifikationen VC200L
Öffnung 200 mm VISAC Asphärischer Spiegel, multi-coated
Brennweite 1800 mm (f9,0)
Auflösung und Grenzgröße 0,58 Bogensekunden; 13,3
Lichtsammelvermögen 816x
Abmessungen und Gewicht (OD) 232 mm x (L) 620 mm; 6 kg
Sucherfernrohr Optional
Adapter und Anschlüsse 60 mm Okularanschluss; 42 mm für T-mount und 31,7 mm Okularaufnahme an Flip Mirror Spiegel; 50,8 mm Aufnahme*
Mitgeliefertes Zubehör Schwalbenschwanzschiene, Klappspiegel oder dual speed focuser (1:7 Untersetzung)
Fotografie Primär Fotografie und Okularprojektion

VMC200L (Artikel #2633)

Die VMC-Optiken verbinden ein sehr kompaktes optisches System mit hoher Brennweite und einem Öffnungsverhältnis von 1:9,75 in einer sehr kompakten Bauweise, was die Geräte auch bei großem Durchmesser noch sehr transportabel macht. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Zahnstangen-Fokussierung am Okularauszug. Diese beseitigt die Bildverschiebung, die bei den meisten anderen Schmidt-Cassegrain Teleskopen vorhanden ist und ein verkippen des Hauptspiegels verursachen kann, welches in der Astrofotografie zu strichförmigen Sternen führt.


Der Orionnebel M42.

Das Foto entstand im Primärfokus des Teleskops

mit einer Nikon DSLR Kamera und 10x 180 Sekunden Belichtungszeit im Dezember 2016.

Aufnahmeort ist Ennepetal/Westdeutschland.

Spezifikationen VMC200L
Öffnung 200 mm Präzisions Sphärischer Spiegel, multi-coated
Brennweite 1950 mm (f9,75)
Auflösung und Grenzgröße 0,58 Bogensekunden; 13,3
Lichtsammelvermögen 816x
Abmessungen und Gewicht (OD) 232 mm x (L) 535 mm; 5,9 kg
Sucher 7x50mm
Adapter und Anschlüsse 60 mm Okularanschluss; 42 mm für T-mount und 31,7 mm Okularanschluss an Flip Mirror Klappspiegel; 50,8 mm möglich*
Mitgeliefertes Zubehör Tragegriff, Schwalbenschwanzschiene und Klappspiegel
Fotografie Focalfotografie und Okularprojektion

R200SS (Artikel #2642 / #5869)

Die sehr schnelle f4 200 mm Optik des R200SS verfügt über einen parabolischen Hauptspiegel und bietet daher extrem scharfe Abbildungen ohne chromatische Aberration. Der Einsatz einer speziellen Beschichtung (state-of-the-art-Technologie) liefert eine optimale Oberfläche für die Beobachtung und Fotografie von Deep-Sky Objekten.

Die große Öffnung und die kurze Bauweise machen dieses Gerät optimal für die Astrofotografie von Nebeln, Sternhaufen und Kometen. Die Verwendung eines optionalen Koma-Korrektors ermöglicht eine scharfe Abbildung bis in die Bildecken. Der Okularauszug besitzt eine Aufnahme für 2 Zoll Okulare.

Der R200SS wird mit 232 mm Rohrschellen und Schwalbenschwanz Schiene, sowie mit der 1:7 Untersetzung geliefert.

Aluminium-Vacuum-Bedampfungs-System


Vixen hat ein einzigartiges Aluminium-Vakuum-Bedampfungs-System welches äußerst präzise Spiegelflächen  erstellt. Das revolutionäre Vixen-System ermöglicht die kontrollierte Beschichtung des Hauptspiegels und erreicht so eine höhere Genauigkeit. Diese Beschichtung kommt sowohl bei dem VC200L, als auch bei dem R200SS zum Einsatz.

Product Review

Vixen R200SS image - AstroShop (A division of Binary Systems Plt Limited, Australia)

Spezifikationen RS200SS
Öffnung 200 mm Parabolspiegel, multi-coated
Brennweite 800 mm (f4,0)
Auflösung und Grenzgröße 0,58 Bogensekunden; 13,3
Lichtsammelvermögen 816x
Abmessungen und Gewicht (OD) 232 mm x (L) 700 mm; 5,3 kg
Sucher 7x50mm bei #2642; optional bei #5869
Adapter und Okularaufnahme 60 mm Okularauszug; 42 mm für T-mount Adapter und 31,7 mm Okularaufnahme
Mitgeliefertes Zubehör Rohrschellen, Tragegriff und Schwalbenschwanz Aufnahme bei #2642;
Rohrschellen, Tragegriff und Dual Speed Focuser bei #5869
Fotografie Primär Focus und Okularprojektion

R130Sf (Artikel #2604)

Dieser leichte 5" Newton ist das ideale Einsteiger-Teleskop. Es liefert dank der hohen Lichtstärke helle und scharfe Bilder, bei einem hervorragendem Preis-Leistungs Verhältnis.

Es ist nicht nur hervorragend für Mond und Planeten geeignet, sondern Sie können mit Ihm auch andere Objekte wie Sternhaufen, Nebel oder andere Galaxien beobachten. Der R130Sf wird komplett mit 6x24 Sucherfernrohr und 2 Plössl Okularen (20 mm 32x Vergrößerung und 6,3 mm 103x) geliefert. Im weiteren Lieferumfang enthalten ist ein Schwalbenschwanz Adapter zur Teleskopaufnahme auf einer Montierung und 2 Rohrschellen.

Spezifikationen R130Sf
Öffnung 130 mm Parabolspiegel, multi-coated
Brennweite 650 mm (f5,0)
Auflösung und Grenzgröße 0,89 Bogensekunden; 12,3
Lichtsammelvermögen 345x
Abmessungen und Gewicht (OD) 160 mm x (L) 572 mm; 4 kg
Sucherfernrohr 6x24mm
Adapter und Anschlüsse 42 mm für T-mount Adapterring; 31,7 mm Okularaufnahme
Mitgeliefertes Zubehör Schwalbenschwanzadapter, Rohrschellen, Tragegriff, Okulare PL20mm und PL6.3mm
Fotografie Primär Focus und Okularprojektion

VMC110L (Artikel #26050)

Mit nur ca. 2 kg Gewicht und einer Länge von 360 mm ist das VMC 110L eines der besten Allround-Teleskope auf dem Markt. Es ist optimal für den mobilen Einsatz auf Exkursionen geeignet und zudem zusätzlich hervorragend für die Beobachtung von Wildtieren konzipiert.

Die Optik mit 110 mm Durchmesser und einem Öffnungsverhältnis von f9,4 liefert beeindruckende Bilder bei einer Lichtstärke von 247x.

Der integrierte Klappspiegel ermöglicht das schnelle Umschalten zwischen der Beobachtung und der Fotografie. Dank dieser Technik kann das VMC110L auch wie ein Spektiv für terrestrische Beobachtungen genutzt werden. An der Okularaufnahme befindet sich ein T-2 Gewinde, zur Aufnahme eines T-2 Ringes führ Ihre Kamera.

Ein weiterer Vorteil dieser Optik ist die gekrümmte Fangspiegel-Spinne, welche Beugungserscheinungen reduziert, sowie die Meniskus-Linse vor dem Fangspiegel.

Im Lieferumfang ist ein Schwalbenschwanzadapter mit Fotostativgewinde enthalten.

Product Review

"Great Compact Scope for all occasions" Review by Binary Systems Pty Limited, Australia.

Spezifikationen VMC110L
Öffnung 110 mm Spärischer Präzisions Spiegel, multi-coated
Brennweite 1035 mm (f9,4)
Auflösung und Grenzgröße 1,05 Bogensekunden; 12,0
Lichtsammelvermögen 247x
Abmessungen und Gewicht (OD) 119 mm x (L) 360 mm, 2,1 kg
Sucher Optional
Adapter und Anschlüsse 42 mm für T-mount, 31,7 mm Okularanschluss und eingebauter Klappspiegel
Mitgeliefertes Zubehör Schwalbenschwanzaufnahme (passt auf Fotostative)
Fotografie Primärfokus und Okularprojektion

VMC95L (Artikel #26141) Restposten !

Das VMC95L ist optimal für den mobilen Einsatz auf Exkursionen geeignet und zudem hervorragend für die Beobachtung von terrestrischen Objekten konzipiert.

Die Optik mit 95 mm Durchmesser und einem Öffnungsverhältnis von f11 liefert beeindruckende Bilder des Nachthimmels.

Der integrierte Klappspiegel ermöglicht das schnelle Umschalten zwischen der Beobachtung und der Fotografie. Dank dieser Technik kann das VMC95L auch wie ein Spektiv für terrestrische Beobachtungen genutzt werden. An der Okularaufnahme befindet sich ein T-2 Gewinde, zur Aufnahme eines T-2 Ringes führ Ihre Kamera.

Ein weiterer Vorteil dieser Optik ist die gekrümmte Fangspiegel Spinne, welche Beugungserscheinungen reduziert, sowie die Menisku-Linse vor dem Fangspiegel.

Im Lieferumfang ist ein Schwalbenschwanzadapter mit Fotostativgewinde enthalten.

Dieses Foto von der Mondfinsternis am 28.09.2015 wurde im Primärfokus des VMC 95 gemacht. Die Kamera wurde mit T-Ring direkt an das VMC angeschraubt.

Belichtungszeit 10 Sekunden.

Spezifikationen VMC95L
Öffnung 95 mm Spärischer Präzisions Spiegel, multi-coated
Brennweite 1050 mm (f11,1)
Auflösung und Grenzgröße 1,22 Bogensekunden; 11,7
Lichtsammelvermögen 184x
Abmessungen und Gewicht (OD) 107 mm x (L) 360 mm; 1,8 kg
Sucher Optional
Adapter und Anschlüsse 42 mm für T-mount; 31,7 mm Okularanschluss und eingebauter Klappspiegel
Zubehör Schwalbenschwanzaufnahme (passt auf Fotostative)
Fotografie Primärfokus und Okularprojektion

News Archives

APP for Smartphone

Testberichte

Produkte für Natur/Sport Optics